Thur

Die Thur - die Eckdaten










An der Säntis Thur

Quelle:
Zusammenfluss der Säntisthur und Wildhauser Thur bei Unterwasser SG; 900 müM
Säntisthur; ca 1510 müM; Gebiet Längenbühl
Wildhauser Thur; ca 1220 müM; Gebiet Oberdorf-Munzenriet
Mündung:
In den Rhein bei Ellikon aR; 345 müM
Länge:
135 km
Kantone:
St. Gallen Thurgau, Zürich

Die Thur - die Bilder

Bilder sind auf unserer Foto Hompeage zu finden.
Link: http://www.haniripics.com  unter "Foto Galerie" und weiter zu "Entlang Schweizer Flüssen"

Die Thur - das Reisetagebuch
Fotowanderung im Toggenburg vom 03. - 04. Juni 2013

Im Mittelpunkt stand die Wanderung auf dem Thurweg von Nesslau bis Ebnat-Kappel. Dieser Teil entlang der hier noch meist wilden Thur ist sowohl zum Wandern, als auch zum fotografieren ein Genuss. Höhepunkte sind dabei die diversen kleinen Wasserfälle, Engnisse und Flussschwellen, welche teilweise auch zur Energiegewinnung genutzt werden.
Dass die Thur nach der langen Regenzeit mächtig Wasser führte, liess den Fluss noch eindrücklicher erscheinen. Selbstredend haben wir aber auch die Gastronomie in einem malerischen und traditionellen Toggenburger Restaurant (Sonne in Krummenau) geprüft  - und für gut befunden!

Fotowanderung an der Säntisthur vom 19. Mai 2011

Mit einer Gruppe Freizeit Fotografen starteten wir ab Unterwasser zunächst zu einem Rundgang zu den Thurfällen und am Nachmittag zu einer Wanderung ins Gebiet Laui Alp/Thurwies. Bestes Wetter, blühende Alpwiesen und kaum Leute machten diesen Tag zu einem tollen Erlebnis. Die Fotoausbeute kam jedenfalls nicht zu kurz. Gleichzeitig war das für uns eine erste Etappe des Projekts „Schweizer Flüsse“. Die Säntis Thur, der wir von Unterwasser hinauf in ihr Quellgebiet folgten, ist einer der beiden Hauptzuflüsse der Thur. Diese erhält ihren Namen etwas weiter Tal abwärts bei der Ortschaft Stein im Toggenburg, wo der Zufluss der Wissen Thur erfolgt. Diesen Zusammenfluss bezeichnet man allgemein als Ursprung der Thur, die diesen Namen dann über gut 130 km bis zur Mündung in den Rhein trägt.

Fotowanderung im Toggenburg vom 25. Juli 2018
Von Wattwil bis Bazenheid folgten wir der Thur teils per Auto und teils mit kurzen Wanderungen zu Fuss.